Seiten

Sonntag, 10. Juni 2012

Wie entstand euer Blogname/resp euer Label

Gesehen habe ich das heute bei Christina, die auf ihrem Blog mamalu&lu wunderschön erzählt wie sie zu ihrem Namen kommt.

Mein Name ist da doch ein wenig Leichter gestrickt ;)

Fadequeen 


Und das kam so:

Als ich vor mittlerweile bald 3 Jahren ( Mensch wie die Zeit vergeht ) angefangen habe mit dem Nähen, tat ich das zuerst in der Küche und nach dem Umzug im Ess/Wohnzimmer. Und wie das so ist, wenn man näht, die Fäden verteilen sich überall, und wenn ich was genäht hatte lagen immer überall Fäden rum und wurden fleissig von 3 Spielenden Kindern verteilt, und eines Tages kam mein Mann von der arbeit heim, ich hatte genäht, die Kinder mit den Fäden gespielt und es sah aus wie bei Hempes unterm Sofa da sagte : Hä, du gsesch us wie en Fadequeen ( Für die Deutschen unter euch : Ha, du siehst aus wie eine Fädenqueen)  ja und so war er geboren mein Name ;)
Und ich mag ihn bis heute ;)

Was mich aber sehr traurig macht ist, das mir 3 Leserinnen abgesprungen sind. Mich regt so was immer zum nachdenken an, mögen sie meinen Blog nicht mehr ? Mögen sie das neue Design nicht mehr ? An was liegt es ? :-(

Naja ändern kann ich leider nichts daran, ausser euch zu sagen, wenn euch was stört schreibt mir eine E- Mail und lasst euren Frust raus ;)

Und weil ein Post ohne Bilder irgendwie langweilig ist, zeig ich euch etwas gaaaaaaaaaanz Wunderschönes, das morgen erscheint ;)




Morgen erfahrt ihr mehr dazu, ab ca 10 Uhr auf diesem Kanal ;)

Liebs gruessli
Sandra

Kommentare:

  1. hach witzig. Ich habe deinen Namen in Gedanken immer Englisch ausgesprochen
    Also "Fäidqueen"

    *g*

    AntwortenLöschen
  2. So was ähnliches hatte ich mir bei deinem Namen auch vorgestellt und genau so ist es ja - über all Fäden.
    Aber Hauptsache ist doch, du behälst den Faden in der Hand und verlierst deinen Roten Faden nicht.

    LG, Christina... die total hibbelig ist.... puuuhhh

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so dachte ich mir deinen Namen schon :-)
    Und frag nicht wie es hier aussieht - diese Overlock ohne Auffangbehälter macht bei mir eher einen Fussel-Stoff-Schnipselberg
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Lustig, ich dachte immer, daß es eigentlich Fadenqueen heißen soll und ev durch einen Schreibfehler daraus Fadequeen wurde.. hatte ganz vergessen, daß ihr ja schweizerisch redet :-).. ach, bei mir springen auch und ab und zu mal Leute ab... hatten wir ja schon vor einer Weile. Kann man leider nix gegen machen... am Besten nicht persönlich nehmen.

    AntwortenLöschen
  5. Also hat Eure ganze Familie den Namen "erfunden"....er gefällt mir.
    Das Leser weggehen hab ich auch schon erlebt, kann das sein, wenn jemand seinen eigenen Blog z.B. schliesst, dass er dann auch als Leser anderswo verschwindet? Von einer Bloggerin die ganz aufgehört hat hab ich das bemerkt. Sie bloggt nicht mehr, war dann auch bei meiner Leserliste weg.
    Manchmal macht aber auch Blogger so seltsame Sachen. Plötzlich sind es dann wieder mehr Leser. Also, ich bin und bleibe da
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. En härzigi Gschicht, has mer grad chönne vorstelle wie das Fade-Chaos usgseh het ;o)
    Ech weiss leider ned was momentan met minere Läser-Liste isch, chan sie au nümme gseh uf mim Blog. Es heisst: Gaget ist falsch konfiguriert. Ond wenn ich uf min Blog gange mit .com chonnt automatisch .ch (au be allne andere Blogs wo ech gang go schoige).
    Mini E-Mail isch: pik@mji.ch

    Liebs Grüessli Isa

    AntwortenLöschen
  7. Ach jo, ech ha be mine Läser en fadenqueen21, bisch das ned du?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Kommentare