Seiten

Mittwoch, 29. August 2012

Ein kurzes Lebenszeichen

Hallo meine Lieben,

Ja ich lebe noch, aber irgendwie ist hier alles ein wenig sehr stressig geworden, eigentlich hatte mein Mann diese Woche Urlaub geplant weil doch von dem Onlinespiel das wir spielen nun endlich ( nach 5 Jahren ) der Nachfolger erscheint..... Was mache ich in diesem Spiel ? Guild Wars2 heisst es übrigens.

 Ich beschäftige mich , mit Pilzen
 In allen Variationen
Mit Sogenannten Baummenschen ( oben ) und  den Assuras, den kleinen süssen Zwergen wie hier
 Sammle Fliegennpilze die hier Rotkäppchen heissen
Und bewundere Leuchtpilze ;)

Leider spielt das Leben bei uns aber nicht immer einen Voraussehbaren Weg, und so stehen wir noch immer unter dem Schok, das mein Mann am Freitag die Kündigung bekommen haben, und wir nun ein wenig dastehen und unsere neue Perspektive suchen..... (Nach 5 Jahren in der gleichen Firma, wo er alles für die gemacht hat ein harter Brocken )

Aber ich versuche nun weiter nach vorne zu schauen und den Kopf nicht hängen zu lassen, und bald schon seht ihr wieder neue genähte Werke von mir hier...

Liebs gruessli
Sandra

Kommentare:

  1. Oh, das ist natürlich hart. Aber ich bin sicher, das er etwas neues finden wird. Wenn eine Tür sich schließt, geht eine neue auf. Schade, das ich auf meine letzte Mail keine Antwort erhalten habe, aber da muß ich mich wohl damit abfinden. Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute und werde für Euch beten. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. ach man ... sch**** ...

    ich hoffe ... neee ... ganz bestiiiimmt ... entwickelt sich etwas für euch ... und dein mann findet etwas neues ...

    auch wenn es echt der hammer ist ... nach fünf jahren ... kurz vor dem urlaub ... unverschämt und ohne worte ... aber leider ist dies in unserer welt oft so ...

    GlG du pilztante ... :o)
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    oh Gott, du Arme! Das ist ja der Hammer und tut mir wirklich leid :-(.. drücke die Daumen, daß er bald was Neues findet!

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche euch alles Gute, und dass dein Mann schnell was Neues finden wird!
    Viele Grüße,
    Raphaela

    P.S.: Dora hat sich noch immer nicht gemeldet wegen des Blütenmeeres. Sobald ich was von ihr höre, hole ich es ab und schicke es dir!

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht sieht man sich ja in GW2 =D wir sind auch leidenschaftliche Spieler - vorausgesetzt, die Zeit dazu ist da. Es gibt da ja soooo viel zu entdecken.. :-)

    Klingt übel mit deinem Mann... da reißt man sich jahrelang den Arsch auf und was passiert letzten Endes als Dank?! oh man - toi toi toi, dass er schnell was neues findet!!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich drücke die Daumen für deinen Mann! Es geht weiter, und es wird sich was finden!
    Liebe Grüße und ein dicker Drücker unbekannterweise!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Oh weh, das haut erstmal um. Aber alle Leute, die ich kenne, sind irgendwie immer auf ihre Füße gefallen, wie man so schön sagt.
    Ich denk an euch und drücke alle Daumen, dass sich neue türen für euch auftun!!!

    Lieben Gruß von der Elli

    AntwortenLöschen
  8. Was fuer ein Scheiss. Das ist natuerlich der letzte Mist.
    Aber wir wollen immer positiv denken und hoffen, dass sich ganz ganz schnell was neues UND besseres findet!!!!

    Lg
    Svenja

    AntwortenLöschen
  9. :( Das tut mir leid. Da kann ich verstehen, dass das ein Schock war. Ich hoffe aus diesem Rückschlag geht ihr gestärkt hervor und vielleicht findet Dein Mann ja etwas viel besseres! Ich wünsche es Euch!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Oh das tut mir Leid,
    sowas ist nicht schön und ich kenn so eine Situation.
    Kopf hoch, es geht auch wieder aufwärts.
    Auf Tiefschläge kommen auch wieder Lichtpunkte, manchamal schneller manchmal langsamer.
    Grüße
    MArie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Kommentare