Seiten

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Blütenmeer in der Schweiz

Huuuuuhuuuuuuu

(Habt ihr mich vermisst ?) Wir waren 2 Wochen im Urlaub, und da wir seit Samstag 3 Kleine Süsse Mietzekatzen haben geht es hier zu und her wie im Bienenstock.
Ja auch Raphaela von Blumenbunt hat Bienen, aber eigentlich gehts heute eher um Blüten .

Ich möchte euch endlich mehr zum Blütenmeer welches ja zur Zeit in der Schweiz hängt erzählen.

Es war meine erste Gottesdienstleitung und obwohl alles vorbereitet war , war ich so nervös , das ich wohl einfach mich total verhaspelt hatte, trotzdem waren alle total begeistert von der Pracht des Blütenmeers, und obwohl das Projekt ja in keiner Weise einen Christlichen Charakter hatte durften wir ihn in ihm sehen.


 Es war eine tolle Predigt die gehalten wurde, und jedesmal wenn sich wieder ein Kopf nach rechts gedreht hat um das Blütenmeer anzuschauen musste ich grinsen.

Liebe Raphaela , ich möchte mich bei dir für das in mich gesetze Vertrauen bedanken, und ich finde es genial dieses tolle Blütenmeer in unserer Gemeinde aufgehängt zu wissen !

Schreibst du mir noch wann du es wieder haben müsstet ?

Jedes mal wenn ich es anschaue, bin ich von neuem Stolz das ich ein teil vom ganzen Sein darf, genauso wie bei uns in der Gemeinde wo ich ein Teil vom ganzen sein darf !

Nun möchte ich mich aber noch bei allen anderen Entschuldigen , ich habe euch alle nicht vergessen, mir rennt aber einfach die Zeit weg, und ab und an möchte auch ich einfach mal chillen, und nichts tun ;)

Aber ich gelobe besserung und werde wieder mehr Nähen und euch das auch Zeigen ;)
Und auch versuchen mehr in euren Blogs zu schreiben ( Sorrrrrryyyyy)

liebs gruessli
Sandra

Kommentare:

  1. liebe sandra

    schön, dass das blütenmeer nun ein weilchen in der ch wohnen darf! leider kann ich es nicht in echt bestaunen, obwohls grad so nah ist, aber vielleicht bleibt es ja noch ein weilchen bei uns? grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    JA. ICH HABE DICH VERMISST!!!! :-)
    Vielen herzlichen Dank für die tollen Fotos und den Bericht. Wie ich sehe, habt ihr das mit der Aufhängung auch ohne meine Stange gut lösen können. Ich freue mich so sehr, wenn dich diese Fotos ansehe und ich mir vorstelle, dass das Blütenmeer jetzt in der Schweiz hängt.
    Mit der Rücksendung eilt es noch nicht, es steht bisher noch kein weiterer Termin an. Wenn ihr mögt und das möglich ist, dann kann es dort gerne noch eine Weile hängen bleiben.
    Vielen lieben Dank
    und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll, ich hätte sie auch aufgehängt als Kimberly ihre Kommunion hatte, das Motto war damals:"Alle in einem Boot". Leider hatten wir damit noch nicht angefangen, schade. Das wäre bestimmt ein Hingucker gewesen. Danke für die schönen Fotos und den Bericht.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  4. das Bild ist ja der Oberhammer. das würde ich mir sogar selbst aufhängen, wenn ich die wand dazu hätte......einfach genial

    winke, winke
    silke

    AntwortenLöschen
  5. Dass alle vom Blütenmeer begeistert waren, kann ich mir gut vorstellen. Ich freue mich ebenfalls, dass einige Blüten von mir in der Schweiz blühen dürfen.

    Viele liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Wow mega schön ;-) da hast du dir viel Arbeit gemacht.

    Hab mich auch gleich mal als Leser bei dir eingetragen.

    Sag mal hast du die Stickdatei Flatti Flu auch gemacht ? Wenn ja wo kann man diese kaufen ?

    Danke nochmal das ich mit probesticken durfte ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Sandra

    Ja Flatti Flu hab auch ich digitalisiert, Die kannst du bei http://www.buntlotte.de/index.php/buntlottes-shop/stickdateien-buntlotte/13-x-18/stickdatei-flatti-flu-14-x-14-und-13-x-18-detail
    kaufen ( link kopieren )

    Liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Kommentare